top of page

Exklusiver Mitgliedsschaftsbereich

Blogbeiträge

Arbeitsplatz
IMG_4204_edited.jpg
IMG_9736_edited_edited.jpg

Dieser Tag veränderte alles!

Am 16.12.2010 - heute vor 10 Jahren erlebte ich den schlimmsten Zeitpunkt meines Lebens. Mein Mann und Vater meiner Kinder befand sich in der höchsten künstlichen Komastufe. Die Ärzte teilten mir am Telefon mit, dass die Chance, diesen körperlichen Zustand zu überleben, bei 5 % liege. In dieser Nacht fielen nicht nur alle Organe aus. Auch sein Herz erlebte mehrfache Herzstillstände. Ich konnte die Oberärztin hören, verstand es aber nicht. Wie konnte der Körper eines so großen Mannes, der so jung gewesen ist, so durchdrehen. Seit zwei Wochen wurde es täglich schlimmer. Alles klang so verrückt. Ich sagte zu ihr:"Bitte helfen sie ihm. Sie antwortete: „Ihr Mann muss das auch wollen. Die Geräte geben ihr bestens, doch bisher wehrte sich sein Körper gegen die lebenserhaltenden Maßnahmen. Ich weinte und flüsterte der Ärztin ins Telefon:"Wissen Sie, mein Mann ist 34 Jahre alt. Wir haben drei Kinder. Unsere Kleinste ist 7 Jahre alt. Die Kinder brauchen ihren Papa. Wir sitzen hier zwischen den Umzugskisten im neuen Haus. Bitte versprechen Sie mir, dass Sie ihn nicht sterben lassen!"

Möchtest du weiterlesen?

elmicaella.de abonnieren, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren
57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page